Erneut hohe Kundenzufriedenheit!

Erneut hohe Kundenzufriedenheit!

Auch im Jahr 2018 konnten wir die hohe Kundenzufriedenheit bestätigen:
erneut gingen 638 Kundenreaktionen bei uns ein und führten zu einem Jahresergebnis von 98,14 % Zufriedenheit.
Somit ergeben sich für die 19 Jahre, in denen wir die Kundenzufriedenheit abfragen, 8.405 Kundereaktionen mit einer Gesamtzufriedenheit von
95,76 % – das entspricht der Schulnote “Sehr gut” (ab 92%).

Unsere Kunden erhalten mit der Rechnung eine Befragungskarte, die dann (leider nicht jedes Mal) portofrei zurückgeschickt werden kann.
Die Auswertung der letzten 19 Jahre (!) ergibt folgendes Gesamtbild:

Und hier noch die positiven Text-Rückmeldungen und ein Verbesserungshinweis:


Kundenanmerkungen 2018 1/3

Kundenanmerkungen 2018 2/3
Kundenanmerkungen 2018 3/3

Dies & Das am Jahresanfang

Dies & Das am Jahresanfang

Hier ein kleiner Überblick über Dies & Das in den ersten Monaten 2017.
Der Jahresbeginn ist traditionell immer auch die Zeit der Schulungen.
Auch wenn es in den ersten drei Monaten nicht wie sonst etwas ruhiger war, haben sich unsere Mitarbeiter weitergebildet:

Am 17. und 18. März führten wir ein Structogramm Seminar mit Dr. Wolfgang Setzler durch

siehe auch separater Bericht hier

 

 

 

 

Am 07.04.17 hatten wir eine Weiterbildung für den Bereich Persönliche Schutzausrüstung, Sicherheits- und Gesundheitsschutz auf Baustellen, sowie zum Thema Abklebetechnik.
Durchgeführt wurde dieses Seminar durch Herrn Fuchs von der Firma Storch, unser zuverlässiger Partner für Hilfsstoffe und PSA.

 

 

 

 

 

 

Unsere neue Glasperlentechnik findet immer neue Liebhaber.
Zuletzt gestalteten wir die Ecke eines Kaminofens damit, schauen Sie selbst:

 

 

 

 

 

 

 

…und auch die Nachfrage nach hochwertigen Spachteltechniken nimmt weiter zu,
hier eines der Badezimmer, die wir Anfang 2017 gestaltet haben:

 

 

 

 

 

 

Weitere Bilder von Gestaltungen aus den letzten Monaten (wir fotografieren einfach zu wenig….)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und dann bekamen unsere Mitarbeiter noch ein kleines Bonbon nach getaner Arbeit, die von unserem Kunden in einem Umschlag mit großem Lob überreicht wurden:

Auf Ritterburg folgt Feenzimmer

Auf Ritterburg folgt Feenzimmer

…und wieder hat unser phantastischer Kunst-Maler Johannes Mainka zugeschlagen:

Für eine unserer jüngsten Kundinnen gestaltete er ihr Kinderzimmer mit Feen-Motiven.
Bereits vor einiger Zeit wurde das Zimmer ihres Bruders mit Rittermotiven verschönert,
siehe unseren Beitrag hier.

Jetzt waren die Feen dran und unsere kleine Kundin hatte leuchtende Augen, als sie das Ergebnis sah.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir freuen uns sehr, dass Johannes Mainka Mitglied unseres Teams ist und das große Talent besitzt,
auch die nicht alltäglichen Kundenwünsche zu erfüllen!
Sie haben auch spezielle Wünsche? Sprechen Sie uns an!

Kundenzufriedenheit wieder ganz oben!

Kundenzufriedenheit wieder ganz oben!

Seit 17 Jahren messen wir in jedem Jahr die Zufriedenheit unserer Kunden.

2016 gab es einen neuen Höchstwert mit 97,75%!
(Auswertung aus 620 Kundenreaktionen)
Ein tolles Ergebnis, das mich sehr stolz auf meine tollen Mitarbeiter macht!
Im Schnitte der letzten 17 Jahre ergibt sich somit ein Wert von 95,49 % Kundenzufriedenheit, ab 92% entspricht das der Schulnote “Sehr Gut”!
(Gesamtauswertung aus 7.205 Kundenreaktionen)

Hier die Statistik im Bild:

[größere Ansicht mit Klick]

Einzelne Kunden-Kommentare aus dem Jahre 2016 waren:

weitere Kundenmeinungen aus den Vorjahren finden Sie hier)

Liebe Kunden:
Vielen Dank für Ihre zahlreichen Rückmeldungen,
wir werden mit Freude weiter daran arbeiten diesen guten Wert zu halten oder sogar zu verbessern!

Liebe Mitarbeiter:
Vielen Dank für Ihren grandiosen Einsatz!

Ein schönes Lob an unsere Mitarbeiter…

Ein schönes Lob an unsere Mitarbeiter…

…von unserer Kundin Frau R. aus Iserlohn erreichte uns heute per Email:

Riem1

” Die Renfordt Maler
Hiermit möchte ich mich bei Ihnen, vor allem aber bei Ihren sympatischen, kompetenten Mitarbeitern für die gute Arbeit herzlich bedanken.
Ich bin mehr als zufrieden und kann sie nur weiter empfehlen”

20160903_183404_resizedDabei war auch noch ein schönes Mannschaftsfoto unserer Mitarbeiter,
dass unsere Kundin vor Ihrem Haus geschossen hat.

Vielen Dank Frau R., wir haben uns sehr über Ihr Lob gefreut
und das schöne Foto mit Ihrer Email in der Werkstatt ausgehängt!

 

Referenzen, die wir lieben!

Referenzen, die wir lieben!

Heute morgen fand ich in meinem Posteingang eine tolle Referenz unseres Kunden Famile S. aus D.
Ein paar freundliche Zeilen und einige schöne Fotos der Arbeiten lagen der Email bei,
doch sehen sie selbst:

Referenz S

 

Da haben unsere Mitarbeiter Sarah Schulte und Ralf Scholz wieder großartige Arbeit geleistet, vielen Dank!

Und vielen Dank auch an Sie, Familie S., dass sie ihre Zufriedenheit in Wort und Bild gefasst haben,
auch bei weiteren Arbeiten werden wir -wie gewohnt- unser Bestes geben!

 

…und wenn Sie uns noch nicht kennen: rufen Sie uns an und vereinbaren einen Beratungstermin mit uns!

Für uns ist es schon immer wichtig gewesen ausschließlich gut ausgebildete Fachkräfte zu beschäftigen, Hilfskräfte ohne abgeschlossenen Berufsausbildung oder Führungskräfte ohne Meisterbrief haben keine Chance mit unseren Kunden in Kontakt zu kommen.

Die klassische handwerkliche Ausbildung Lehrling-Geselle-Meister hat für uns größte Bedeutung und der Erfolg, sowie die hervorragende Ausbildungsleistung im Deutschen Handwerkssystem gibt uns recht!

Schade, dass dieses erfolgreiche und Zukunft-sichernde System  von unseren “Freunden” der Europäischen Union immer weiter ausgehöhlt wird.

Für Sie als Kunden ist es z. B. kaum noch zu erkennen, bei welchen “Malerbetrieben”, die sich auch an unserem regionalen Markt tummeln, tatsächlich eine Qualifizierte Meisterausbildung dahinter steckt! Am besten fragen sie genau nach, ob beim Chef des Unternehmens der Große Befähigungsnachweis vorliegt, oder ob er ausschließlich “über Erfahrung verfügt”, wenn ein nur scheinbar günstiges Angebot Ihren Briefkasten erreicht…. Die Inspektion Ihres PKW lassen sie schließlich auch nicht von einem Hilfsarbeiter durchführen!

Hier geht es zur Gesamtauswertung unserer Kundenbefragung seit 1999