FRESCOLORI® – Die richtige Wahl für eine Wandgestaltung mit dem gewissen Extra

FRESCOLORI® – Die richtige Wahl für eine Wandgestaltung mit dem gewissen Extra

Zu Beginn des Jahres haben wir bei Renfordt uns dafür entschieden, die Firma FRESCOLORI® mit ihren Produkten auf Kalk-Marmor-Basis in unser Repertoire aufzunehmen (Zum Blog: Frescolori – Die ganz besondere Raumgestaltung). Und was soll ich sagen!? Diese Entscheidung war genau richtig!

Gleich beim ersten Projekt zeigen sich die Vorteile ganz deutlich: 

  1. Endlose Farbvielfalt
    In diesem Bad haben wir auf Anhieb gesehen, was die FRESCOLORI®-Palette zu bieten hat. Unsere Kunden konnten den gewünschten Ton genau bestimmen und die Brillanz der Farbe ist wirklich außergewöhnlich. 
  2. Individuelle Oberflächenstruktur
    Hier darf gespachtelt werden! Das hochwertige Material lässt sich wirklich optimal verarbeiten. Entsprechende Spachteltechniken sorgen für den letzten Schliff, bis der gewünschte Effekt erzielt wird.
    Auch Sie werden staunen, wenn unsere gut ausgebildeten und geschulten Mitarbeiter Ihre Wände zum Leben erwecken!
  3. Schön und pflegeleicht
    Die anfänglichen Bedenken unserer Kunden, ob die neuen Oberflächen auch den Alltagstest bestehen würden, konnten wir schnell ausräumen. Das echte Marmormehl gewährleistet eine hohe Belastbarkeit. Darüber hinaus ist der Kalk-Marmor-Putz äußerst atmungsaktiv. Diese Eigenschaft sorgt für stetige Frische im Raum. FRESCOLORI® eignet sich damit hervorragend für Bäder wie in unserem Beispiel und kann sogar im Duschbereich eingesetzt werden. 

Maria Sommerfeld, unsere Gesellin, die dieses Frescolori-Projekt umgesetzt hat, sagt dazu: „Was Frescolori bietet, ist eine Vielzahl an Kreativtechniken und das in unzähligen Farbmöglichkeiten. Ob schlicht und modern oder doch etwas Gewagtes wie ein fruchtiges Grün oder ein strahlendes Orange, da sind der Fantasien keine Grenzen gesetzt und man kann sich ruhig etwas Außergewöhnliches trauen, denn man bereut es nicht.“

Jetzt zu Ihnen!

Sie können Ihre Wände schon lange nicht mehr sehen, haben aber bisher noch keine Gestaltung gefunden, die Sie begeistert? Dann ist es Zeit, dass Sie das Naturprodukt FRESCOLORI® kennenlernen.

Auf Basis Ihrer Vorstellungen und Ihrer Vorauswahl fertigen wir individuelle Mustertafeln, die Ihnen den bestmöglichen Eindruck von Ihrer fertigen Wand liefern. Diese Sicherheit für Sie ist uns besonders wichtig, denn mit einer FRESCOLORI®-Wand sollen Sie lange viel Freude haben.

Melden Sie sich gerne bei uns. Entweder per E-Mail an info@renfordt.de, telefonisch unter 02374/9369-0 oder Sie vereinbaren einen Rückruftermin über unseren Online-Terminkalender.

Wir freuen uns auf Ihren Wohntraum.

Jochen Renfordt und Team! 

Lauter schöne Sachen….

Lauter schöne Sachen….

…und manchmal haben wir auch Fotos davon. 
Hier zum Beispiel die Gestaltung eines Treppenhauses mit Bürstenputz und einer Spachteltechnik
(die tolle Lampe ist leider nicht von uns)

Spachteltechnik Volimea
Bürstenputz in Kombination mit Spachteltechnik

Eine gewagte, aber äußerst gelungene Tapetenkombination durften wir im Gästezimmer eines Kunden tapezieren.

 

Ein WOW-Erlebnis!

Eine nicht ganz so schöne Aufgabe ist die Beseitigung der immer mehr um sich greifenden Schmierereien – ich empfehle den Tätern eine Ausbildung zu machen, eigenes Geld zu verdienen und dann selbst zu erfahren, wie es ist, wenn andere das Eigentum beschädigen. Alles sehr ärgerlich, aber auch das bekommen wir mit Farbfindungsgeräten und speziellen Reinigern wieder hin:

 

Und dann hatten unsere Mitarbeiter mal wieder eine Einladung zum Mittagessen auf dem Balkon der Familie – vielen Dank Familie J. aus Hagen für diese großartige Wertschätzung!

Mal wieder etwas besonders…!

Mal wieder etwas besonders…!

Ausgestaltung Fahrradgarage Iserlohn

Eine besonders schöne Aufgabe hatten unsere Mitarbeiter für die GFW Iserlohn zu erledigen: Die Ausgestaltung der neuen Fahrradgarage nach Entwürfen des Architekturbüros KKW wurde in unsere Hände gelegt. Stilisierte Motive aus dem Fahrradbereich wurden in schönen Farbtönen auf die Wände gebracht – hier fühlt sich jedes Fahrrad während des Parkens wohl!

Erneut hohe Kundenzufriedenheit!

Erneut hohe Kundenzufriedenheit!

Auch im Jahr 2018 konnten wir die hohe Kundenzufriedenheit bestätigen:
erneut gingen 638 Kundenreaktionen bei uns ein und führten zu einem Jahresergebnis von 98,14 % Zufriedenheit.
Somit ergeben sich für die 19 Jahre, in denen wir die Kundenzufriedenheit abfragen, 8.405 Kundereaktionen mit einer Gesamtzufriedenheit von
95,76 % – das entspricht der Schulnote „Sehr gut“ (ab 92%).

Unsere Kunden erhalten mit der Rechnung eine Befragungskarte, die dann (leider nicht jedes Mal) portofrei zurückgeschickt werden kann.
Die Auswertung der letzten 19 Jahre (!) ergibt folgendes Gesamtbild:

Und hier noch die positiven Text-Rückmeldungen und ein Verbesserungshinweis:


Kundenanmerkungen 2018 1/3

Kundenanmerkungen 2018 2/3
Kundenanmerkungen 2018 3/3

Dies & Das am Jahresanfang

Dies & Das am Jahresanfang

Hier ein kleiner Überblick über Dies & Das in den ersten Monaten 2017.
Der Jahresbeginn ist traditionell immer auch die Zeit der Schulungen.
Auch wenn es in den ersten drei Monaten nicht wie sonst etwas ruhiger war, haben sich unsere Mitarbeiter weitergebildet:

Am 17. und 18. März führten wir ein Structogramm Seminar mit Dr. Wolfgang Setzler durch

siehe auch separater Bericht hier

 

 

 

 

Am 07.04.17 hatten wir eine Weiterbildung für den Bereich Persönliche Schutzausrüstung, Sicherheits- und Gesundheitsschutz auf Baustellen, sowie zum Thema Abklebetechnik.
Durchgeführt wurde dieses Seminar durch Herrn Fuchs von der Firma Storch, unser zuverlässiger Partner für Hilfsstoffe und PSA.

 

 

 

 

 

 

Unsere neue Glasperlentechnik findet immer neue Liebhaber.
Zuletzt gestalteten wir die Ecke eines Kaminofens damit, schauen Sie selbst:

 

 

 

 

 

 

 

…und auch die Nachfrage nach hochwertigen Spachteltechniken nimmt weiter zu,
hier eines der Badezimmer, die wir Anfang 2017 gestaltet haben:

 

 

 

 

 

 

Weitere Bilder von Gestaltungen aus den letzten Monaten (wir fotografieren einfach zu wenig….)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und dann bekamen unsere Mitarbeiter noch ein kleines Bonbon nach getaner Arbeit, die von unserem Kunden in einem Umschlag mit großem Lob überreicht wurden:

Auf Ritterburg folgt Feenzimmer

Auf Ritterburg folgt Feenzimmer

…und wieder hat unser phantastischer Kunst-Maler Johannes Mainka zugeschlagen:

Für eine unserer jüngsten Kundinnen gestaltete er ihr Kinderzimmer mit Feen-Motiven.
Bereits vor einiger Zeit wurde das Zimmer ihres Bruders mit Rittermotiven verschönert,
siehe unseren Beitrag hier.

Jetzt waren die Feen dran und unsere kleine Kundin hatte leuchtende Augen, als sie das Ergebnis sah.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir freuen uns sehr, dass Johannes Mainka Mitglied unseres Teams ist und das große Talent besitzt,
auch die nicht alltäglichen Kundenwünsche zu erfüllen!
Sie haben auch spezielle Wünsche? Sprechen Sie uns an!