Auszeichnung für Jenny Danne durch die Sto-Stiftung


Ein wirklich tolles Paket der Sto-Stiftung war das, das im April für Jenny Danne, angehende Gesellin im Maler und Lackiererhandwerk, am Berufskolleg des Märkischen Kreises in Iserlohn eingetroffen war. Darin enthalten: ein äußerst üppig ausgestatteter Maler-Werkzeugkoffer im Wert von ca. 1.000 Euro, den die Sto-Stiftung mit Sitz in Essen bundesweit für die ersten 100 ihr gemeldeten Auszubildenden des Maler- und Lackiererhandwerks mit wirtschaftlichem Förderbedarf sowie einem Notendurchschnitt von mindestens 2,4 zur Verfügung gestellt hatte.

Bei der feierlichen Übergabe dieses wertvollen und auch sehr nützlichen Maler-Werkzeugkoffers am 07. Mai 2019 in den Räumen des Berufskollegs waren neben der jungen Preisträgerin auch ihr Ausbilder Jochen Renfordt, Schulleiter Bernhard Ingelbach, stellvertretender Obermeister Thomas Wessel, Klassenlehrer Frank Müller und ihre Mitschülerinnen und Mitschüler aus der Klasse MA 3 dabei.

Sehr erfreut zeigte sich denn auch Jochen Renfordt darüber, dass die Sto-Stiftung jungen Talenten während ihrer Ausbildung mit Werkzeug und Fachliteratur zur Seite steht: „Ich finde, das ist eine tolle Aktion der Sto-Stiftung, da sie damit die Ausbildung konkret unterstützt.“ Und Obermeister Thomas Wessel fügte hinzu: „Ich denke, dass es ganz wichtig ist, dass tolle Leute auch ausgezeichnet werden!“

Aber besonders im Hinblick auf die bald anstehende Gesellenprüfung kann sich nun die junge Preisträgerin topp ausgestattet fühlen, finden sich doch in dem Werkzeugkoffer beispielsweise auch das Fachbuch „Prüfungsvorbereitung Maler und Lackierer“ aus dem Bildungsverlag EINS, ein Malerspachtel, ein Doppelspachtel, ein Quast, verschiedene Ring- und Flachpinsel, eine Tapezierbürste, ein Lasurpinsel, sogar eine Schleifmaschine und noch vieles mehr – alles in hochwertiger Ausführung von der Firma Storch Malerwerkzeuge & Profigeräte GmbH/Wuppertal. „Super ist vor allen Dingen“, gab denn auch die junge Preisträgerin zu Protokoll, „dass ich nun für die Prüfung mein eigenes, wirklich gutes Werkzeug zur Hand habe. Der Werkzeugkoffer ist eine gute Basis für die Prüfung, damit ich auch eine bestmögliche Prüfung ablegen kann.“

Das Berufskolleg des Märkischen Kreises in Iserlohn gratuliert der Preisträgerin zum tollen Ergebnis, wünscht viel Freude mit dem neuen Werkzeugkoffer und viel Erfolg bei der Gesellenprüfung!

(Text: Clas Möller; Fotos: Thomas Kaufmann)

Bereits seit Beginn Ihrer Lehrzeit hat Jenny Danne bei uns in jedem Jahr alle Prämien “abgeräumt”, die es bei uns für gute Ausbildungsleistungen gibt. Das gesamte renfordt-Team freut sich mit Jenny über diese tolle Auszeichnung – und auch darauf, dass sie uns nach dem Ende Ihrer Lehrzeit als Facharbeiterin erhalten bleibt.
Der Vertrag ist bereits unterschrieben!