Unsere Ausbildungsbotschafterin: Alina Huckschlag

Unsere Auszubildende Alina Huckschlag ist unsere erste Ausbildungsbotschafterin!

Alina Huckschlag
Alina nahm am 22.06.2016 an einer Fortbildung zur Ausbildungsbotschafterin teil.
Die Ausbildungsbotschafter sind Auszubildende, die Vorabgangsklassen allgemeinbildender Schulen besuchen und in einer Unterrichtsstunde sich, ihren Ausbildungsberuf und ihren Ausbildungsalltag vorstellen. Sie leisten somit einen Beitrag zur Nachwuchs- und Fachkräftesicherung!

Wer profitiert?
 Auszubildende
stärken ihre persönlichen und fachlichen Kompetenzen
erhalten eine Schulung, in der sie Präsentationstechniken und rhetorische Fähigkeiten erwerben können – im Rahmen des Schulbesuches sollen die Botschafter u.a.
– sich selbst vorstellen,
– ihren Arbeitgeber und Arbeitsplatz,
– ihre Motivation, eine Ausbildung zu wählen,
– die persönlichen Perspektiven, die sie mit der Ausbildung verbinden.
– erhalten als Anerkennung der zusätzlichen Qualifikation ein Zertifikat.

 Unternehmen
  • erhöhen ihre Chancen auf zukünftige geeignete Bewerber und ihren Bekanntheitsgrad in der Region
  • haben engagierte Auszubildende, die selbstbewusst in Kundengespräche gehen
  • leisten einen Beitrag zur Nachwuchs- und Fachkräftesicherung
Schülerinnen und Schüler
  • bekommen authentische Einblicke in die Berufe und der vielfältigen Möglichkeiten nach der dualen Ausbildung
  • erweitern ihre Berufsorientierung
  • eröffnen sich neue Perspektiven nach dem Schulabschluss.
Ausbildungsbotschafter
Interessierte Unternehmen melden für das Projekt geeignete Auszubildende bei der HwK Südwestfalen. Ein Betrieb mit Ausbildungsbotschaftern stellt seine Auszubildenden für eine halbtägige Schulung und in der Regel zwei bis drei schulische Einsätze frei. Der Betrieb übernimmt außerdem die Fahrtkosten.
Hier erhalten Sie den Teilnahmebogen Ausbildungsbotschafter
Schulen nehmen bei Interesse Kontakt mit der HwK Südwestfalen auf und erkundigen sich nach geeigneten Ausbildungsbotschaftern in ihrer Region. Sie planen den/die Ausbildungsbotschafter im Unterricht oder Projekttage ein. Es entstehen keine Kosten.
Die HwK koordiniert die Einsätze zwischen Betrieb und Schule.
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.ausbildungsbotschafter-nrw.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*