renfordt Malerfachbetrieb und Opti-Maler-Partner spenden € 11.550,00 an „Hänsel+Gretel“- Gegen Kindesmissbrauch


Seit vielen Jahren engagiert sich renfordt Malerfachbetrieb, gemeinsam mit Opti-Maler-Partner, im sozialen Bereich. In diesem Jahr geht der gemeinsam gesammelte Betrag an die Stiftung „Hänsel + Gretel“ – Gegen Kindesmissbrauch. Durch die vernetzte Arbeit der Stiftung werden Familien, Eltern, Lehrer, Erzieher, Juristen, Mediziner und die Polizei bei deren Aufgaben im Kinderschutz unterstützt.
Mit dem deutschlandweiten Präventions-Plan: „Starke Kita Kiste. Starke Kinder.“, ermöglicht die Stiftung Hänsel+Gretel 3.000 Kitas in Deutschland innerhalb von 5 Jahren insgesamt 1.000 „Echte Schätze-Kisten“ für die Präventionsarbeit in Kitas einzusetzen. Pädagogisch umgesetzt, wird die Präventionsarbeit mit dem Präventionskonzept vom Petze-Institut aus Kiel. Die Kinder werden dadurch spielerisch mit den wichtigsten Präventionsprinzipien vertraut gemacht und lernen schnell, was gut und was schlecht für sie ist. Die „Ich-Stärkung“ der Kinder kann nicht früh genug beginnen.
Infos dazu im Internet: https://goo.gl/jV35R9
Am vergangenen Freitag, 18.01.2019, übergaben Christian Depke, Jonas Renfordt und Jochen Renfordt den Spendenscheck an den Geschäftsführer von Hänsel + Gretel, Jerome Braun.
Braun bedankte sich bei Jochen Renfordt und Opti-Maler-Partner ganz herzlich für die außerordentlich wertvolle Unterstützung und nannte die gemeinsame Spendenaktion „mehr als vorbildlich“.

Spendenübergabe an Hänsel + Gretel


von links nach rechts: Christan Depke (renfordt Malerfachbetrieb GmbH), Jerome Braun (Hänsel + Gretel), Jochen Renfordt, Jonas Renfordt (beide renfordt Malerfachbetrieb GmbH
Nähere Informationen über Hänsel + Gretel erhalten Sie hier

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*