Ein (schwarz/gelbes) Urgestein geht von Bord!

Klaus Matull hat den wohlverdienten Ruhestand erreicht!

Klaus Matull

 

 

 

 

 

Am Freitag war sein letzter Arbeitstag und nun kann er sein Leben als Rentner genießen und sich seiner Leidenschaft – dem BVB – noch mehr widmen.
Sieben Jahre hat er bei uns verbracht – und neben seiner ausgezeichneten Arbeit für unsere Kunden, hat er uns nach jedem Spieltag detailliert informiert, wie diese oder jene Szene beim letzten Spiel des BVB tatsächlich war.

…auch die Schalker Kollegen blieben davon nicht verschont….
Standesgemäß haben wir Ihn mit einer passenden Torte aus dem Tortenatelier Schwanbeck verabschiedet.

BVB Torte

 

 

 

 

 

 

Lieber Klaus Matull, wir hoffen, dass sie schmeckt (oder geschmeckt hat), wir werden Sie vermissen!
Nicht nur unsere Kunden werden auf ihre nette Art und alle Vorteile des „alten Hasens“ verzichten müssen, auch alle jüngeren Kollegen auf manch guten Tipp aus über 40 Jahren Erfahrung als Maler- und Lackierer.
Wir alle wünschen Ihnen alles, alles Gute und sind sicher, dass Sie ab und zu mal bei uns nach dem Rechten sehen.
Wir freuen uns darauf!

Team

Deine (nicht ganz vollständigen) Kollegen

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*